Qualifizierung zum Coach

Alle interessierten Coach-Anwärter/-innen haben im 2. Halbjahr 2021 professionelle Schulungen durch erfahrene Trainer/-innen unter der Leitung von Sonja Holzäpfel und Alexander Neufang (H&N Projektmanagement) erhalten, in welcher sie befähigt wurden, eine Bedarfsanalyse in den Einrichtungen durchzuführen, geeignete Leitfäden auszuwählen, Führungskräfte in den Einrichtungen bei der nachhaltigen Implementierung der Leitfäden umfassend zu unterstützen sowie die Mitarbeitenden hinsichtlich der vorgeschlagenen Leitfäden zu schulen.

Für eine Teilnahme im Projekt als Coach waren folgende Qualifikationen gefordert:

  • Berufsabschluss und Berufserfahrung im Gesundheitswesen
  • Feldkompetenz im Bereich der ambulanten und / oder stationären Langzeitpflege


Die für das GAP-Projekt erforderliche Anzahl an Coaches wurde inzwischen erfolgreich qualifiziert. Falls auch Sie noch Interesse an einer Tätigkeit als Coach haben, können Sie uns dies über unser Kontaktformular mitteilen. Wir prüfen regelmäßig den Bedarf zusätzlicher Coaches.

Wir werden Sie voraussichtlich im Frühjahr 2022 kontaktieren und informieren, ob und ggf. wann weitere Schulungen angeboten werden.

Einwilligung zu Cookies & Daten

Auf dieser Website nutzen wir Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter, der statistischen Analyse/Messung, personalisierten Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und von diesen verarbeitet. Diese Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit über das Icon links unten widerrufen werden. Datenschutzinformationen