Anmeldung Coaches

Für eine Teilnahme im Projekt als Coach werden folgende Qualifikationen gefordert:

  • Berufsabschluss und Berufserfahrung im Gesundheitswesen und
  • Feldkompetenz im Bereich der ambulanten und/oder stationären Langzeitpflege.

Wenn Sie dies erfüllen, können Sie sich als Coach bewerben (siehe unten). Die einzureichenden Unterlagen senden wir Ihnen nach Ihrer Kontaktaufnahme per E-Mail zu. Sie haben dann die Möglichkeit, über das Bewerbungsformular die folgenden Unterlagen bei uns einzureichen:

  • Curriculum Vitae (Lebenslauf) mit Darstellung der Praxiserfahrungen und Feldkompetenz
  • Motivationsschreiben
  • Fragebogen zu Erfahrung/Kenntnisse zu spezifischen Fragestellungen wie z.B. Arbeitszeitmodelle oder Ausfallmanagement
  • Fallstudie für den ambulanten oder stationären Bereich (je nach Ihren Erfahrungen)

Wie geht es dann weiter?

Die Geschäftsstelle GAP und die Trainer prüfen Ihre Unterlagen und melden sich spätestens nach 14 Tagen bei Ihnen. Sie werden dann zu einer abschließenden Videokonferenz mit einem der Trainer eingeladen.

Hier sehen Sie den Bewerbungsprozess skizziert:

Bewerbungsprozess Coaches
Bewerbungsprozess Coaches

Nach einer finalen Zusage erhalten Sie schnellstmöglich die Vertragsunterlagen und können sich für entsprechende Schulungstermine eintragen.

Wenn Sie sich bei uns als Coach bewerben möchten, klicken Sie nun bitte auf das Bewerbungsformular.

Einwilligung zu Cookies & Daten

Auf dieser Website nutzen wir Cookies und vergleichbare Funktionen zur Verarbeitung von Endgeräteinformationen und personenbezogenen Daten. Die Verarbeitung dient der Einbindung von Inhalten, externen Diensten und Elementen Dritter, der statistischen Analyse/Messung, personalisierten Werbung sowie der Einbindung sozialer Medien. Je nach Funktion werden dabei Daten an Dritte weitergegeben und von diesen verarbeitet. Diese Einwilligung ist freiwillig, für die Nutzung unserer Website nicht erforderlich und kann jederzeit über das Icon links unten widerrufen werden. Datenschutzinformationen